Gerne beraten wir Sie bei der Wahl der richtigen Maschine und liefern diese innert wenigen Tagen gebrauchsfertig mit allen Voreinstellungen zu Ihnen nach Hause, selbstverständlich mit einer Einführung in die Bedienung der Maschine.


Bis Donnerstag 27. September 2018 ROCKET und MACAP Aktionstage...klick


Rocket Appartamento Kupfer, Espressomaschine / Siebträger (kein Versand)

Die Rocket Appartamento ist eine der kleinsten Zweikreismaschinen mit E61 Brühgruppe. Die Maschine ist in erstklassige Qualität gefertigt, typisch Rocket Milano. Nichts wackelt oder scheppert, alles passt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aussergewöhnlich gut. Die Appartamento hat keine Kesselisolierung und besitzt keinen Pumpendruck-Manometer, wobei man auf letzteres ohne Probleme verzichten kann. Das Schäumen von Milch mit dem Cold Touch Dampfrohr braucht etwas Übung, der sehr trockene Dampf erwärmt die Milch fast zu schnell. Ein entsprechender Wechsel der 2-Loch Dampfdüse kann hier Abhilfe schaffen.

Wer eine ganz individuelle Farbe der Seitenteile möchte kann die Kupferbleche umfärben oder mit anders farbenen ersetzen.

 

Höhe: 360mm

Breite: 274mm

Tiefe: 430mm

 

1 Einzel Siebträger

1 Doppel Siebträger

1 Blindsieb

1 (brauchbarer) Aluminiumtamper

1 Reinigungsbürste

1 Reling aus Plexiglas

Frischwassertank 2.9l (nur nach oben zu entnehmen)

1.8l Kessel (Boiler) aus Kupfer

4kg schwere professionelle Brühgruppe E 61

Manometer für Kesseldruck

2.9l Wassertank (kein Anschluss für Festwasser)

Cold Touch Dampfrohr

Ulka Vibrationspumpe

Matter Pressostat

 

Abholpreis:

CHF 1 580.00

  • leider ausverkauft

Profitec Pro700 Espressomaschine / Siebträger (kein Versand)

Profitec ist eine Schwesterfirma von ECM Heidelberg und fertigt vor allem Dualboilermaschinen, zum Beispiel die P700. Die PRO 700 arbeitet mit zwei von einander unabhängigen Boilern. Diese sind aus Edelstahl gefertigt, isoliert und 0.75l bzw. 2l gross. Beide sind mit dem PID-Display regelbar, das heisst, jeder Boiler kann auf die gewünschte Temperatur eingestellt werden. Ein grosser Vorteil der P700 ist der, dass der Dampfkessel durch einen separaten Schalter zu- bzw. abschaltbar ist. Die Maschine verfügt über "No-burn" Dampf und Heißwasserrohre, ein Milchanbrennen am Dampfrohr oder eine Verbrennungsgefahr der Finger wird also weitgehend verhindert. Ein weiterer Vorteil besteht in der doppelten Funktion des PID-Displays. Sobald der Espressobezug gestartet wird erlischt die Temperaturanzeige und die Durchlaufzeit in Sekunden wird angezeigt.

Die 31 Kilogramm schwere Maschine ist sauber verarbeitet, alles passt. Verbaut ist eine Rotationspumpe und eine E61 Brühgruppe. Die P700 kann wahlweise an das Festwasser angeschlossen, oder mit dem 3 Liter Wassertank betrieben werden.

 

Meine Meinung: Verarbeitung, Haptik und Konstanz der Ergebnisse garantieren auf lange Sicht Freude. Die sehr temperaturstabile Maschine braucht aber seine Zeit bis sie betriebsbereit ist. Einige Händler propagieren 11 Minuten,  ich mache aber die Erfahrung, dass erst nach 20 Minuten vernünftige Espressos zu beziehen sind. Die aus Messing gefertigte E61 Brühgruppe wiegt irgendwas zwischen 4 und 5 Kilo, bis diese Kilo durchgeheizt sind dauert es mindestens 20 Minuten. Wenn die Brühgruppe nicht durchgeheizt ist resultiert das beim Bezug einen Temperatursturz und der Espresso ist sauer. Die Boilertemperatur ist hingegen nach kurzer Zeit erreicht, hierbei sind wenige Minuten ausreichend.

 

Abholpreis:

CHF 2 490.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Lelit PL60 Plus T Profi mit PID Dualboiler Espressomaschine / Siebträger (kein Versand)

Die Firma Lelit mit Sitz in Castegnato – Brescia ist unter Anderem ein Fachbetrieb in der Edelstahlbearbeitung, so wie in der Entwicklung und Produktion von Dampfbügeleisen und Espressomaschinen. Lelit Espressomaschinen sind sehr preiswert und tun was sie tun sollen, mehr nicht.  Die Lelit PL60 Plus T Profi ist ein extrem günstiger Dualboiler. Die inneren Werte sind nicht vergleichbar mit der Profitec, doch das Resultat in der Tasse steht der P700 in nichts nach. Der Kaffeekessel ist hier aus Messing und 300ml gross, der Dampfkessel ist aus Edelstahl und misst 400ml. Der Kaffeekessel lässt sich mit dem PID gradgenau einstellen. Leider zeigt das PID-Display die Durchlaufzeit nicht an, so wie bei der Profitec. Eine Besonderheit der Maschine sind die zwei Pumpen, eine ULKA 48W Pumpe am Kaffeekessel und eine ULKA 21W Pumpe am Dampfkessel. Die Maschine besitzt eine gesättigte Brühgruppe, das heisst, der Weg vom Kessel zur 58mm Brühgruppe ist vorteilhaft kurz. Die ganze Maschine wiegt nur 15 Kilo, 16 Kilo weniger als die Profitec.

 

Meine Meinung: Es ist für mich Überraschend welch guter Espresso damit machbar ist. Ich kann keine Unterschiede zur P700 feststellen. Die Verarbeitung wirkt „billig“, das fehlende Gewicht verhindert eine Einhand-Bedienung. Die Haptik macht nicht die gleiche Freude wie die P700, doch nach einer Eingewöhnungsphase ist sie ok. Das Dampfrohr liefert nicht den trockenen Dampf wie die P700, schäumt die Milch aber schnell und fein. Leider brennt sich die Milch schnell am Rohr fest, sofortiges säubern nach dem Schäumen ist daher Pflicht. Ein grosser Vorteil der Lelit ist die relativ kurze Aufheizzeit. Nach 10 Minuten ist es möglich einen Espresso zu brühen und Milch zu schäumen.

 

Abholpreis:

CHF 1 190.00

  • nur noch begrenzte Anzahl vorhanden

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.